1904 – Hamburg, Kaiserreich, Afrika, Cholera, Pfeffersäcke, Sozialisten und stolze Schiffe

Autor Christoph Elbern

Christoph Elbern ist ein Hamburger Krimiautor, der unter dem Pseudonym Klaas Kroon bereits sieben Regionalkrimis veröffentlicht hat.

Im Frühjahr 2022 ist im Aufbau Verlag Berlin der erste Band einer Reihe von historischen Kriminalromanen von Christoph Elbern erschienen. Die erste Geschichte spielt im Jahre 1904 in Hamburg und an anderen Orten im Kaiserreich. Im Mittelpunkt stehen der junge Bakteriologe Carl-Jakob Melcher und sein Freund, der Polizist Martin Bucher. Es geht um Liebe und Verrat um Seuchen und Kolonialismus und um mysteriöse Morde an reichen Bürgern.

Abonniere den Newsletter und bleibe auf dem Laufenden.

Foto: Bernd Obermann


HAFENMÖRDER jetzt im Buchhandel (Rütten & Loening (Aufbau Verlage))